top of page

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich gemäß Artikel 13 der DSGVO über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten.

 

 

1. Verantwortliche Stelle

 

Verantwortlich für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Social BRANDR., vertreten durch Torsten Bierhalle. Bei Fragen zum Datenschutz kannst du uns über die unten angegebenen Kontaktdaten erreichen.

 

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

 

- Erfüllung des Vertrags: Wir verarbeiten deine Daten, um die von dir gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen und den Vertrag mit dir zu erfüllen.

 

- Kommunikation: Wir verwenden deine Daten, um auf deine Anfragen zu antworten und mit dir zu kommunizieren.

 

- Marketing: Sofern du eingewilligt hast, verwenden wir deine Daten, um dir Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 lit. b (Vertragserfüllung), lit. c (rechtliche Verpflichtung) und lit. a (Einwilligung) der DSGVO.

 

3. Empfänger deiner Daten

 

Wir geben deine Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung des Vertrags oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Dabei können folgende Empfänger deine Daten erhalten:

 

- Dienstleister: Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Dienstleistern zusammen, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten. Diese Dienstleister sind vertraglich dazu verpflichtet, deine Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen unserer Anweisungen zu verarbeiten.

 

- Behörden: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, deine Daten an Behörden oder sonstige Dritte weiterzugeben.

 

- Content-Ersteller: Sofern du unsere Dienstleistungen im Bereich Content-Erstellung in Anspruch nimmst, verarbeiten wir deine Daten, um die Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten zu ermöglichen.

 

4. Speicherdauer deiner Daten

 

Wir speichern deine personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Die genaue Speicherdauer hängt von der Art der Daten und den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab.

 

5. Deine Rechte als betroffene Person

 

Dir stehen folgende Rechte gemäß DSGVO zu:

 

- Recht auf Auskunft: Du hast das Recht, Auskunft über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu erhalten.

 

- Recht auf Berichtigung: Du kannst unrichtige oder unvollständige Daten berichtigen lassen.

 

- Recht auf Löschung: Unter bestimmten

 

 Voraussetzungen kannst du die Löschung deiner Daten verlangen.

 

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: In bestimmten Fällen kannst du die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten verlangen.

 

- Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht, deine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen.

 

- Widerspruchsrecht: Du kannst der Verarbeitung deiner Daten widersprechen.

 

- Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen.

 

- Beschwerderecht: Du hast das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

6. Kontaktformular und Social Media Plugins

 

Wenn du unser Kontaktformular nutzt, erheben wir die von dir angegebenen Daten, um deine Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Solltest du dich über unsere Homepage für ein Erstgespräch eintragen musst du zur Kenntnis nehmen, dass Calendly seine Daten auf Amerikanischen Servern verarbeitet. 

 

Auf unserer Website verwenden wir Social Media Plugins, die eine Verbindung zu den Servern der jeweiligen Social-Media-Plattform herstellen können. Dabei können Daten wie deine IP-Adresse und Informationen über deine Interaktion mit den Plugins erhoben werden. Beachte bitte, dass wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die Social-Media-Plattformen haben. Bitte informiere dich über die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen, um mehr über die Verarbeitung deiner Daten zu erfahren.

 

 

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an aktuelle rechtliche Anforderungen anzupassen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung wird auf unserer Website veröffentlicht.

 

Letzte Aktualisierung: 27.07.2023

 

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz und zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kannst du uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

 

Social BRANDR.

Sophienstr. 16

52070 Aachen DE

info@social-brandr.com

+49 1775 841270

bottom of page